thunderbird_2_0_0_24_01

Thunderbird 2 – Probleme mit Passwort nach Update (2.0.0.24)

Das aktuelle Update von Thunderbird auf die Version 2.0.0.24 hat anscheindend wieder einige Verschärfungen bezüglich ein- und ausgehenden Mailserver mitgebracht.

Wie wir bereits bei Thunderbird 3.x feststellen konnten, nimmt das Programm die Einstellungen für Mailempfang und Versand „genauer“. Die meisten unserer User werden gar nicht betroffen sein, weil sie vielleicht noch gar nicht die ein- und ausgehende Sicherheit verwendet haben – wenn Sie allerdings nach dem Update folgende Fehlermeldung bekommen:

thunderbird_2_0_0_24_01

(Login auf dem Server mail.graz4u.at fehlgeschlagen) – dann finden Sie hier auch gleich die Lösung:

 

thunderbird_2_0_0_24_02

öffen Sie „Extras/Konten“ und klicken Sie im betreffenden Konto auf „Server-Einstellungen“

thunderbird_2_0_0_24_06

Falls Sie hier die Einstellung „Port 993, SSL“ eingestellt haben (was bisher einwandfrei funktioniert hatte) ist nun folgender Eintrag notwendig:

thunderbird_2_0_0_24_07

Stellen Sie hier auf „TLS, wenn möglich“ um – dadurch sollte auch das Port automatisch auf „143“ wechseln.
Überprüfen Sie auch, dass der Mailserver bei der Verwendung der Sicherheit unbedingt „mail.graz4u.at“ sein muss und nicht „mail.ihredomain.com“ (diese Einstellung würde nur funktionieren, wenn Sie ein Zertifikat beantragt haben)

Wichtig: obwohl das TLS als „verschlüsselte Verbindung“ sugeriert darf hier NICHT „sichere Authentifizierung verwenden“ gewählt werden!

Nach dieser Umstellung sollten sich Ihre Mails wieder wie gewohnt abrufen lassen.

 

 

 

Posted in FAQs and tagged , , , .