Zimbra Server Update – April 2022

Die beiden Zimbra Server wurden auf das aktuelle Patch-Level der Version 8.8.15 angehoben.

Es sollte der Outlook Connector eventuell aktuallisiert werden.

Die aktuelle Connector Version finden Sie direkt bei Zimbra zum Download bereitgestellt: MS Windows Outlook Connector
Es sollte immer der Connector in der gleichen Variante wie Office installiert weren. Wir würden da grundsätzlich die 64Bit Version empfehlen, sowohl für Office als auch für den Zimbra Connector.

kurzer Ausfall Mailserver mail.graz4u.at

Der Mailserver mail.graz4u.at ist vor einigen Minuten ausgefallen – an dem Thema wird bereits gearbeitet.

Wir hoffen, dass es in wenigen Minuten wieder weitergeht!

User von Zimbra und Zarafa sind nicht betroffen, wie auch unsere User für die wir nur Spamprüfung und Mailweiterleitung machen.

Die vorgelagerten Eingangsserver nehmen die Mails weiterhin normal an, so dass auch nichts verloren geht, sind dadurch aber bereits überlastet, weil sie große Mengen dieser Mails nicht an den Hauptserver mail.graz4u.at weiterleiten können – dadurch kommt es leider auch in diesem Bereich zu Wartezeiten bei der Mailzustellung!

Zimbra Kalender freigeben

Kalender freigeben

Gehen zuerst in die Kalenderansicht, kicken Sie dazu auf das Tab „Kalender“

kalender_freigeben_tab

Wenn Sie Ihren Kalender anderen Personen zur Verfügung stellen wollen, so können Sie dafür Berechtigungen erstellen. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf denjenigen Kalender, welchen Sie einer anderen Person zur Verfügung stellen möchten.

Klicken Sie anschliessend auf „Kalender freigeben“.

kalender_freigeben_rechte_maustaste

Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie die Freigabeart wählen können. Wenn Sie den Kalender mit einem internen Benutzer teilen möchten, so können Sie die Berechtigungen wählen. Ist der Kalender für einen Externen Benutzer, so kann dieser den Kalender nur anschauen.
Geben Sie die eMail-Adresse des Benutzers ein, für welchen Sie die Freigabe erstellen möchten, damit dieser darüber informiert werden kann. Bestätigen Sie schlussendlich mit „OK“.

Wenn im Abschnitt „Mail“ die Einstellung auf „Standardmail senden“ belassen wird, so wird beim Klick auf OK an die engegebenen eMails eine Info Mail über die neue Freigabe verschickt.

kalender_freigeben_eigenschaften_dialog


Freigaberechte ändern

Wenn Sie eine bestehende Freigabeberechtigung löschen oder eine neue Berechtigung hinzufügen möchten öffnen Sie die Eigenschaften des Kalenders (Rechte Maustaste auf Kalender; Eigenschaften …).
Unten links befindet sich ein Knopf, mit welchem Sie zusätzliche Freigaben erstellen können. Klicken Sie auf „Entziehen“, um eine bestehende Freigabeberechtigung zu entfernen.


Eintrag in einem „fremden“ Kalender erstellen/bearbeiten

Um einen Termin in einem Kalender einer anderen Person zu erstellen, brauchen Sie Managerrechte. Falls Sie diese nicht haben, bitten Sie den Eigentümer des Kalenders darum.

Microsoft ActiveSync oder kurz ActiveSync

Ist ein Protokoll von Microsoft, das für die Kommunikation zwischen Exchange und mobilen Endgeräten entwickelt wurde.

Es synchronisiert eMails, Kontakte, Kalendereinträge, Aufgaben und Notizen von einem Nachrichten-Server mit einem Client. Darüber hinaus können auch einfache Device-Policies und Geräteeigenschaften gesteuert werden.

Verbesserte Such-Möglichkeiten und DirectPush gehören ebenso zum Funktionsumfang.

Ein nicht unerhebliches Feature ist die Möglichkeit, Geräte via Remote-Wipe zu löschen. Das kann eventuell bei Verlust oder Diebstahl notwendig sein.

FireWall Konfiguration für Zugriff auf sichere e-Mail-Server von graz4u

Frage:

Wir verwenden die sicheren e-Mail-Server von graz4u. Wie müssen wir unsere FireWall konfigurieren um nur mehr mit den sicheren e-Mail-Servern von graz4u zu komunizieren und somit von Hackern, Spammern und Virenangriffen geschützt zu sein?

Antwort:

Folgende Konfiguration ist zutreffend wenn Sie einen eigenen MS-Exchange-Server in Ihrer Firma haben und alle User mit MS-Outlook e-Mails lesen & schreiben:

Port Richtung Von Nach Beschreibung Name
25 EIN 78.47.246.218
(78.47.246.219)
bulkmail.graz4u.at
mailex01.graz4u.at (144.76.244.110)
mailex02.graz4u.at (78.47.91.218)
mailex03.graz4u.at (78.46.21.30)
zimbra.graz4u.at (46.4.127.227)
zimbra-we.graz4u.at (46.4.127.226)
Ihre EXT IP eingehender Mail Verkehr
zu Ihrem MS-Exchange Server
mail.graz4u.at
mailex.graz4u.at
25 AUS Ihre EXT IP Bei Standard:
78.47.246.218
(78.47.246.219)

Bei Zimbra:
zimbra.graz4u.at (46.4.127.227)
zimbra-we.graz4u.at (46.4.127.226)

ausgehender e-Mail Verkehr
von Ihrem MS-Exchange Server
smtp.graz4u.at

Folgende Konfiguration ist zutreffend wenn Sie keinen eigenen MS-Exchange-Server in Ihrer Firma haben und alle User mit Ihren e-Mail Programmen über unsere Server e-Mails lesen & schreiben:

Port Richtung Von Nach Beschreibung Name
110
995
AUS Ihre EXT IP 78.47.246.218 eingehende Mails über POP3
zu Ihren e-Mail Programmen
mail.graz4u.at
143
993
AUS 78.47.246.218 eingehende Mails über IMAP4
zu Ihren e-Mail Programmen
mail.graz4u.at
25 AUS 78.47.246.218
(78.47.246.219)
ausgehender e-Mail Verkehr
von Ihren e-Mail Programmen
smtp.graz4u.at
25 AUS IP des Ausgangsservers
Ihres Internet Providers
(zBsp: inode, uta,
TelekomAustria, …)
alternative Konfig
wenn Sie nicht unseren
Postausgangsserver verwenden
wollen, sondern den Ihres
Internetproviders
Von Ihrem
Provider
abhängig
Hinweis:
Die IP (78.47.246.219) unseres Postausgangsservers ist für spezielle Zwecke reserviert.