Peering Problem mit UPC

Beginnend mit 10.11. nachmittags bis 11.11. mittags hat es vermehrt Peering-Probleme mit UPC/inode/chello und teilweise auch mit TelekomAustria Kunden gegeben. Es sind bei lange Latenzzeiten & Packet-Drops entstanden, unsere Server an sich waren aber unterdurchschnittlich stark belastet. Unser Rechenzentrums-Provider hat entsprechend reagiert und Netzwerkanpassungen vorgenommen. Die Situation hat sich inzwischen aber wieder normalisiert.
Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Posted in Aktuelle Probleme and tagged .