IMAP & Outlook: Gesendete Mails im Sent-Ordner

Frage:
Ich verwende unterwegs und in Internetcafes Ihr Webmail und habe somit die gesendeten Nachrichten im Ordner "SENT". Am Standgerät zuhause verwende ich Outlook. Damit ich weiterhin meine Mails mit Webmail bearbeiten kann, habe ich mir dort ein IMAP-Konto eingerichtet. Das funktioniert alles sehr gut, aber die gesendeten Mails am PC landen dann im Outlook im Ordner "Gesendete Mails" und sind somit nicht am IMAP-Server sichtbar. Kann man den Standardordner für gesendete Mails im Outlook umstellen?

 

Antwort:
Der Standardordner lässt sich zwar nicht umstellen, aber es gibt trotzdem ein von Microsoft empfohlenes Workaround für dieses Problem: (Beschreibung für Outlook 2003, funktioniert aber auch für alle anderen Versionen)

  1. Erstellen Sie folgende Regel:

    Menü: Extras | Regeln und Benachrichtigungen

    Neue Regel, Regel ohne Vorlage erstellen,
    Nachrichten nach dem Senden prüfen, weiter,
    keine Bedingungen, weiter (also auf alle Nachrichten anwenden).

    Eine Kopie der Nachricht in den Zielordner verschieben anhacken und als Zielordner den IMAP-Ordner "Sent" auswählen, Weiter, Keine Ausnahmen wählen, Weiter, Regel benennen und fertigstellen.

    Zusätzlich können Sie mit "Diese Regel auf alle Elemente anwenden…." gleich alle bisher falsch eingereihten Mails in den Sent-Ordner befördern.

  2. Sie werden vielleicht bemerkt haben, dass es nur die Option "Kopie in Ordner verschieben" gibt und somit der Inhalt von "gesendete Objekte" durch diese Regel nicht leer bleibt.

    Hierfür ist ein weiterer Schritt notwendig:

    Menü: Extras | Optionen | E-Mail Optionen

    Deaktivieren Sie hier das Häckchen "Nachrichtenkopien im Ordner 'gesendete Objekte' speichern".

 

Siehe auch: http://support.microsoft.com/kb/198854

 

Posted in FAQs and tagged , , , .