Integration von Google-Analytics

Logo of Google Analytics

Ab sofort integrieren wir auf Wunsch jeder Ihrer Websites das neue Google-Analytics und stellen Ihnen einen Account zur umfassenden Studie und Analyse Ihrer Besucherströme zur Verfügung!

Sreenshot of Google Analytics in ActionMithilfe von Google Analytics erfahren Sie im Detail, wie Besucher Ihre Website gefunden haben und wie sie mit der Website interagieren. Hiermit können Sie Ihre Marketingressourcen zielgerichtet für Kampagnen und Initiativen einsetzen, die Rendite bringen, und Ihre Website so gestalten, dass aus noch mehr Besuchern Kunden werden.

Google Analytics ist ein kostensloser Dienst der von google zur Verfügung gestellt wird und natürlich wird auch von uns nichts für diesen Dienst berechnet.
Derzeit ist es aber nicht so leicht einen entsprechenden Account bei Google zu bekommen – durch den Andrang gibt es monatelange Wartelisten!

Wir haben uns allerdings schon im ersten Quartal 2005 für einen entsprechenden Account angemeldet und können diesen Vorteil nun an Sie weitergeben!

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte das graz4u-Team, sofern dies bei Ihrer Webseite möglich ist, bauen wir umgehend ein Stück Code in Ihre Webseite ein und geben Ihnen Zugriff auf Ihre Statistidaten.

Natürlich haben auch weiterhin alle graz4u-Kunden weiterhin umfassenden Zugriff auf unsere internen WebseitenStatistiken !

 

Achtung bei der Verwendung von AkoBook

Einer unserer Mambo-Kunden hatte in den vergangenen Tagen Probleme mit seinem AkoBook V3.42 Gästebuch.
Durch Bekannte wurde er darauf aufmersam, dass anonyme Poster immer wieder Links zu Pornoseiten in sein Gästebuch gepostet hatten. Das ist eine übliche wenn auch leidliche Praxis um die enstsprechenden Seiten in den Suchmaschinen nach vorne zu heben.
Unser Kunde hat nun mit der Option "Do not allow Postings" das Gästebuch stillgelegt – es gibt nun keinen "neuen Eintrag – Button" mehr. Leider ist es dem Spammer allerdings trotzdem noch möglich Einträge zu erstellen – wahrscheinlich verwendet er immer den selben Link.
Unserem Kunden bleibt derzeit nur die Möglichkeit das Gästebuch komplett abzudrehen. Frown

Unangenehm – eine Gefährdung, dass der Spammer ins System eindringt besteht allerdings nicht!

Vorwarnung bei überfülltem Postfach

Ab sofort bekommt jeder Benutzer automatisch eine Warnmail, wenn der Füllstand des Postfachs 95% übersteigt – diese Mail wird auch dann noch zugestellt, wenn der Stand schon über 100% angestiegen ist und eigentlich keine Mails mehr ins Postfach gelangen können…