Neue Domain-Endungen kommen

Das Internet wird sich grundlegend verändern: Neben den bekannten Domain-Endungen wie .at, .de, .eu oder .com wird es ab dem Jahr 2012 zahlreiche neue Domain-Endungen wie etwa .web, .shop, .film, .music, .sport, .berlin, .bayern und .xxx geben.

 

Wir bieten Ihnen schon jetzt die Möglichkeit, sich Ihre Wunsch-Domains unter den neuen Domain-Endungen kostenlos und unverbindlich vorzubestellen. Schicken Sie uns einfach eine e-Mail Anfrage unter domain-admin@graz4u.at. Sobald die genauen Vergabebedingungen seitens der Vergabestellen feststehen, wird graz4u Sie informieren und Ihnen anbieten, Ihre unverbindliche Vorbestellung als verbindlich zu bestätigen.
Die Höhe der jährlichen Registrierungsgebühren für „neue“ Domains ist noch offen: Wir rechnen mit einer Preisspanne zwischen EUR 30,- und EUR 100,- pro Jahr.

ICANN rechnet in den nächsten Jahren mit etwa 300 bis 400 neuen Domain-Endungen. Für Domain-Investoren ergeben sich hier vor allem Chancen bei der Erstvergabe von interessanten Keyword-Domains wie etwa blumen.shop, reise.web oder urlaub.bayern.

Zu beachten ist jedoch, dass die Erfolgsaussichten einer neuen Domain-Endung immer vom Einzelfall abhängen: Wir gehen davon aus, dass sich neue Endungen wie .shop oder .web schnell am Markt durchsetzen. Domains unter diesen populären Endungen dürften auch am Sekundärmarkt schnell interessante Werte erzielen.
Sehr spezifische Top Level Domains wie etwa .horse oder .skate dürften es dagegen schwer haben. Diese Nischen-Endungen werden im Bereich des Sekundärmarktes wohl eher ein Schattendasein führen.

graz4u Nameserver Daten

Wenn Sie ein Konto zur Verwaltung Ihrer Domains haben, können Sie sich hier am Domainmanager anmelden.

 

Unsere Nameserver Daten lauten:

Name   IPv4 IPv6 Type
ns1.SIRIUS-Soft.at 78.46.21.16 2a01:4f8:201:2290::53 Master
ns2.SIRIUS-Soft.at 144.76.225.180 2a01:4f8:201:3b4::53 Slave
ns3.SIRIUS-Soft.at 144.76.114.107 2a01:4f8:192:646a::53 Slave

Technologie-Info für Freaks:

Unsere Hauptdomains (graz4u.at, graz4u.com, graz4u.eu, SIRIUS-Soft.at, SIRIUS-Soft.net) sind mit DNS-SEC gesichert. Das bedeutet, dass alle Einträge kryptographisch unterschrieben sind und somit keine Manipulationen möglich sind.

Alle unsere Nameserver haben auch IPv6 Adressen.

Wir unterstützen für Thunderbird2, Thunderbird3, SeaMonkey2 auch eine automatische e-Mail Service Konfiguration via DNS SRV Records.

 

——————-

IDN-Buchstabenliste (.at)

Im folgenden finden Sie eine Aufstellung mit 34 Zeichen, die Sie zusätzlich zu den Standardzeichen a-z und 0-9 in .at-Domains verwenden können.

Buchstabe Unicode
hexadezimal
Unicode
dezimal
à U+00E0 224
á U+00E1 225
â U+00E2 226
ã U+00E3 227
ä U+00E4 228
å U+00E5 229
æ U+00E6 230
ç U+00E7 231
è U+00E8 232
é U+00E9 233
ê U+00EA 234
ë U+00EB 235
ì U+00EC 236
í U+00ED 237
î U+00EE 238
ï U+00EF 239
ð U+00F0 240
ñ U+00F1 241
ò U+00F2 242
ó U+00F3 243
ô U+00F4 244
õ U+00F5 245
ö U+00F6 246
œ U+0153 339
ø U+00F8 248
š U+0161 353
ù U+00F9 249
ú U+00FA 250
û U+00FB 251
ü U+00FC 252
ý U+00FD 253
þ U+00FE 254
ÿ U+00FF 255
ž U+017E 382

Domaininfos

Hinweise zu .at-Domains

  • .at ist die offizielle Länder-Domain (ccTLD) von Österreich.
  • .at-Domains dürfen von Jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck registriert werden.
  • Es gibt keine Vergabebeschränkungen.
  • Die Registrierung erfolgt im Regelfall innerhalb von 48 Stunden.
  • Domain-Namen können zwischen 3 und 63 Buchstaben und/oder Zahlen lang sein; Bindestriche sind möglich, jedoch nicht ganz am Anfang oder ganz am Ende sowie nicht an 3. und 4. Stelle zugleich (z.B. "ab–cd.at").
  • Seit September 2006 sind auch .at-Domains verfügbar, die nur aus Ziffern bestehen.
  • Die Verwendung von Sonderzeichen (Umlaut-Domains) ist seit März 2004 möglich. Die verfügbaren Zeichen für .at sehen Sie in der IDN-Zeichentabelle .
  • Vergabebedingungen finden Sie unter: http://www.nic.at/agb

Domaintransfer zu graz4u

Bei Domainnamen mit bestimmten Endungen (z.B.: .com, .net, .info oder .biz) wird der sogenannte AuthCode benötigt, um einen Providerwechsel starten zu können.

Da nur der Domaininhaber diesen AuthCode kennt, soll darüber sichergestellt werden, dass keine unrechtmäßige Domainübernahme erfolgen kann. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihnen Ihr Provider den AuthCode auch automatisch mitteilt.

Meist muss gezielt danach gefragt werden (der Provider ist zur Herausgabe verpflichtet).

Derzeit ist ein AuthCode für die Übernahme von Domains mit folgenden Endungen nötig:

 
.com
.net
.org
.name
.info
.biz
 
Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter support@graz4u.at