Ausfall des Backend-Mail-Servers

Im Rechenzentrum hat es ein Problem mit einem Netzwerk-Switch gegeben. Am Vormittag war der Server dadurch nur schlecht erreichbar, am Nachmittag allerdings dann gar nicht mehr. Der Fehler konnte nur duch einen kompletten Tausch der Netzwerkkomponente beseitigt werden. Danach hat alles wieder funktioniert.
Wir entschuldigen uns für den Ausfall und bitten um Ihr Verständniss. Danke.

IDN-Buchstabenliste (.at)

Im folgenden finden Sie eine Aufstellung mit 34 Zeichen, die Sie zusätzlich zu den Standardzeichen a-z und 0-9 in .at-Domains verwenden können.

Buchstabe Unicode
hexadezimal
Unicode
dezimal
à U+00E0 224
á U+00E1 225
â U+00E2 226
ã U+00E3 227
ä U+00E4 228
å U+00E5 229
æ U+00E6 230
ç U+00E7 231
è U+00E8 232
é U+00E9 233
ê U+00EA 234
ë U+00EB 235
ì U+00EC 236
í U+00ED 237
î U+00EE 238
ï U+00EF 239
ð U+00F0 240
ñ U+00F1 241
ò U+00F2 242
ó U+00F3 243
ô U+00F4 244
õ U+00F5 245
ö U+00F6 246
œ U+0153 339
ø U+00F8 248
š U+0161 353
ù U+00F9 249
ú U+00FA 250
û U+00FB 251
ü U+00FC 252
ý U+00FD 253
þ U+00FE 254
ÿ U+00FF 255
ž U+017E 382

Domaininfos

Hinweise zu .at-Domains

  • .at ist die offizielle Länder-Domain (ccTLD) von Österreich.
  • .at-Domains dürfen von Jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck registriert werden.
  • Es gibt keine Vergabebeschränkungen.
  • Die Registrierung erfolgt im Regelfall innerhalb von 48 Stunden.
  • Domain-Namen können zwischen 3 und 63 Buchstaben und/oder Zahlen lang sein; Bindestriche sind möglich, jedoch nicht ganz am Anfang oder ganz am Ende sowie nicht an 3. und 4. Stelle zugleich (z.B. "ab–cd.at").
  • Seit September 2006 sind auch .at-Domains verfügbar, die nur aus Ziffern bestehen.
  • Die Verwendung von Sonderzeichen (Umlaut-Domains) ist seit März 2004 möglich. Die verfügbaren Zeichen für .at sehen Sie in der IDN-Zeichentabelle .
  • Vergabebedingungen finden Sie unter: http://www.nic.at/agb